Transpatec

zurück

Einsatz

In jahrelanger Forschungsarbeit hat Neher ein einzigartiges Insektenschutzgewebeentwickelt – Transpatec. Es hat gegenüber konventionellen Geweben entscheidende
Vorteile: Mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine wesentlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit.

Optik

Das Gewebe zeichnet sich vor allem durch eine besonders klare Durchsicht aus. Von innen sowie von außen ist Transpatec kaum wahrnehmbar. Die Optik ihrer Fenster und Türen bleibt also praktisch unverändert.

Eine fast vollständige Transparenz verspricht ebenso eine stark verbesserte Luftdurchlässigkeit. Licht- und luftdurchflutete Räume schaffen eine positive Atmosphäre und stärken unser Wohlbefinden. Durch frische Luft und Tageslicht gewinnen wir die Energie, die unseren Körper in Gang hält.

Übrigens:
Um sich vor ungebetenen Gästen wie Stechmücken, Wespen oder anderen kleinen Störenfrieden zu schützen, ist ein Insektenschutzgitter zweifellos die beste Lösung. Die bewährte Neher-Qualität bleibt selbstverständlich bei Transpatec erhalten.

Technik

Transpatec eignet sich für alle Insektenschutzgitter mit Rahmen. Dies sind Spannrahmen für Fenster, Pendeltüren, Drehrahmen für Türen und Fenster sowie Schiebeanlagen.